Bowling-Liga

Die B1 Bowling-Hausliga besteht seit 1997 und wird nach den Jahreszeiten in Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Winterliga aufgeteilt. Spieltag ist jeden Montag um 19.30 Uhr, gespielt wird in 2er Teams jeweils 4 Spiele. Der Hausliga-Pinschnitt liegt momentan zwischen 138 und 202 Pins. Zum Liga-Abschluss gibt es eine Siegerehrung und ein Bowlingturnier. Zu gewinnen gibt es Pokale und Gutscheine, Gäste und neue Mitspieler sind herzlich willkommen, gerne auch Bowling-Anfänger.  Startgeld je Spieler 10,20 €

Ergebnisse: B1 Bowling-Hausliga -  Spieler | B1 Bowling-Hausliga -  Mannschaften

 

 

Haus Liga 50 plus, Spieltag der B1 Bowling-Hausliga 50 plus ist alle 2 Wochen Montags um 10 Uhr.  Eine Mannschaft besteht aus 2 Personen. Es werden halbjährlich insgesamt an 10 Spieltagen plus 1 Abschlusstag je 3 Spiele gespielt.

Startgeld je Spieler 6,00 €

 

 

Formel 1 Bowling-Liga Die Bowling-Teams der Formel 1 Bowling-Liga treffen sich jeden 2. Dienstag im Monat von 20.00 bis 23.00 Uhr zum rasantesten Bowlingspiel, das es gibt. Hier geht es um Schnelligkeit und ein gutes Abräumspiel. Die 4-er Teams spielen 18 Computer gesteuerte Formel 1 Bowling-Spiele. Die Spieltage finden ab Januar jeweils am 2. Dienstag im Monat um 20 Uhr statt. Bowlingbegeisterte Formel 1-Fans sind herzlich willkommen. Startgeld je Spieler 10,00 €.